raum für shiatsu
ÜBER MICH

HOME SHIATSU SPECIALS GALERIE ÜBER MICH KONTAKT PREISE



"ENTSPANNE DICH. LASS DAS STEUER LOS.
TRUDLE DURCH DIE WELT. SIE IST SO SCHÖN."
KURT TUCHOLSKY



Maria Hemmer-Rothe

In meiner beruflichen Tätigkeit als Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin in Hamburg und Soest bildete die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper über die Elemente Atem, Stimme, Klang und Bewegung den Schwerpunkt meiner stimmtherapeutischen & gesangspädagogischen Arbeit.

In diesen Jahren wuchs ein immer größer werdendes Interesse an der Körperarbeit.

Auf diesem Weg begegnete mir SHIATSU und traf meine Begeisterung. Die tiefe und dynamische Kraft, die ich in Shiatsubehandlungen selbst erfahren habe, gebe ich gern weiter.

Mein „raum für shiatsu“ lädt ein zum Lauschen und Erspüren, zur Einstimmung auf den Körper und den Kontakt der Berührung. So kann sich ein Raum öffnen, in dem die eigene Ruhe, Kraft und Lebensenergie über den Dreiklang von Körper, Geist und Seele erlebbar werden.


Ausbildungen:
  • Shiatsupraktikerin
    Ausbildung und Abschluß an der GSD anerkannten Schule "Shiatsu zum Leben", Hamburg
    Adrian Jones, Gabriele Kaechele, Stefan Butteweg
  • staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
    an der Schule Schlaffhorst-Andersen, Bad Nenndorf
  • Wer ist die GSD, Gesellschaft fü Shiatsu Deutschland?
    Die Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V. (GSD) wurde 1992 als Berufs- und Interessenverband gegründet und sorgt für ein hohes Qualitätsniveau in Praxis und Ausbildung.
    Es wurden Qualitätsstandards und Anerkennungskriterien eingeführt, die unter anderem eine mindestens dreijährige Ausbildung mit 502 Zeitstunden, inkl. 100 Falldokumentationen und mindestens 120 Stunden professionsbezogene Weiterbildung in den ersten Praxisjahren beinhaltet.
 Fortbildungen:
  • Juni 2018: Shiatsu an der Liege II
    Adrian Jones, Hamburg
  • April 2018: Shiatsu an der Liege I
    Adrian Jones, Hamburg
  • Dezember 2016: Weiterbildung Qigong
    PTCH an der Universität Oldenburg

    Projekt Traditionelle Chinesische Heilmethoden und Heilkonzepte
    - "Wiederholung der 49er Leitbahnen Bewegung Qigong" (Johann Bölts)
    - "Einführung in die Konzepte der Traditionellen Chinesischen Medizin" (Astrid Kohl)
    - "Einführung in Daoistische Qigong-Techniken zur Pflege des Lebens" (Song Tianbin)
  • Mai 2016: Weiterbildung Qigong
    PTCH an der Universität Oldenburg

    Projekt Traditionelle Chinesische Heilmethoden und Heilkonzepte
    - "Einführung in das Qigong als Disziplin der TCM sowie in das 49er Leitbahnen Bewegung Qigong" (Johann Bölts, Ertugrul Samiloglu)
    - "Bewusstseinsforschung und Qigong" (Wilfried Belschner)
    - "Die Bedeutung des Geistes für Theorie und Praxis der Lebenspflege" (Dominique Hertzer)
  • September 2013: Empty Touch Shiatsu Stufe 1
    Helmut Bräuer, Körperschule Allgäu, Kempten
  • Juni 2012: Die heilende Kraft der Stimme
    Paula Heruth, Zen Shiatsu Schule Berlin
  • November 2011: Shiatsu und Schmerzkörpertransformation
    Britta Oßenbrüggen, Schule "Shiatsu zum Leben", Hamburg
  • Oktober 2010: Shiatsu in der Schwangerschaft
    Adrian Jones & Regina Müdsam, Schule "Shiatsu zum Leben", Hamburg
  • April 2010: Shiatsu für Kinder
    Britta Oßenbrüggen, Schule "Shiatsu zum Leben", Hamburg
  • März 2010: Shiatsu an der Liege
    Adrian Jones, Schule "Shiatsu zum Leben", Hamburg
  • Dezember 2009: Joint Release/Gelenkmobilisation
    Stefan Butteweg, Schule "Shiatsu zum Leben", Hamburg
 Referenzen:
  • 2016 / 2017
    Bildungszentrum Sorpesee, VHS Arnsberg-Sundern
  • Mai 2010 - Mai 2011
    Shiatsu in der Naturheilpraxis Tina Pätzold,
    Magaretenstr. 39, 20357 Hamburg